Sozialwissenschaftliche Forschung & Wissensmanagement

Öffentliche Einrichtungen wie gemeinnützige und private Organisationen brauchen für ihre strategische Orientierung und für die Erfüllung ihrer Aufgaben und Leistungen systematisches Wissen über die Rahmenbedingungen, den Wandel, die aktuellen Trends und neue Herausforderungen in ihren jeweiligen Fachgebieten.

 

Helix bietet auf der Basis vielfältiger und langjähriger Forschungserfahrungen die Erarbeitung anwendungsorientierten Grundlagenwissens an: einerseits in Form von Untersuchungen, Analysen und Expertisen, andererseits als Analyse-Elemente im Rahmen von Strategieentwicklungen und Organisationsentwicklungsprozessen.

 

Zu den Kompetenzfeldern von Helix zählen Soziale Infrastruktur/Soziale Integration, Kulturarbeit und Erwachsenenbildung, Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung sowie Interkulturelle Beziehungen/Internationale Zusammenarbeit.

 

Basis des methodischen Vorgehens von Helix sind die Einbeziehung von Beteiligten, Praxisnähe und die Umsetzbarkeit der Ergebnisse. Ein besonderes besonders Augenmerk wird auf qualitative Verfahren (Fallstudien, Feldforschung, Leitfadeninterviews) einerseits sowie auf interdisziplinäre Orientierung – die Zusammenarbeit mit PartnerInnen aus anderen Fachgebieten (Betriebswirtschaft, technisch-naturwissenschaftliche Bereiche usw.) gelegt.

 

Referenzprojekte: